Kompetenzzentrum

>Kompetenzzentrum >Kompetenzzentrum
Autor: San Giorgi, MRM - Neuestes Update: 25-04-2021

Das Universitätsklinikum Groningen (UMCG) in Groningen ist das einzige Kompetenzzentrum für Kehlkopfpapillomatose in den Niederlanden. Nur einmal alle 5 Jahre können Zentren die Bezeichnung Expertise Center erhalten. Der Antrag für 2020 in AmsterdamUMC ist noch nicht abgeschlossen. Dies bedeutet, dass die Versorgung in UMCG und AmsterdamUMC speziell darauf ausgelegt ist, Patienten mit Kehlkopfpapillomatose so gut wie möglich zu helfen. Dies geschieht, weil HNO-Ärzte seit langem auf Kehlkopfpapillomatose und die Behandlung von Kehlkopfpapillomatose spezialisiert sind. Darüber hinaus ist die Pathologieabteilung mit dieser seltenen Krankheit gut vertraut. Die Sprachtherapie hat auch viel Erfahrung mit Patienten mit Kehlkopfpapillom. Die Anästhesiologieabteilung verfügt auch über umfangreiche Erfahrung bei Operationen an Patienten mit Kehlkopfpapillom.

Darüber hinaus wird am UMCG viel über diese Krankheit geforscht. Weitere Informationen zu den durchgeführten und laufenden Studien finden Sie hier. Die UMCG ist auch ständig damit beschäftigt, Forschungsergebnisse mit anderen (HNO-) Ärzten weltweit zu teilen, indem sie die Forschungsergebnisse in Fachzeitschriften veröffentlicht und die Ergebnisse auf internationalen Konferenzen und Tagungen präsentiert.

Der Leiter des Kompetenzzentrums, Prof. Dikkers, arbeitet seit 2017 bei Amsterdam UMC. Alle Kenntnisse und Fähigkeiten eines Kompetenzzentrums sind daher jetzt auch im Amsterdamer UMC, Standort AMC, vertreten.



UMCG

UMCG

AMC

Amsterdam UMC